Aseptoderm® Hautdesinfektionsmittel, 250 ml-Sprühflasche

Aseptoderm® Hautdesinfektionsmittel

Gebrauchsfertiges, alkoholisches Hautdesinfektionsmittel

(Hersteller: Dr. Schumacher | Art. Nr. 104970)
ab 5,46
zzgl. MwSt. | Versandkosten
ab 5,46
zzgl. MwSt.
Versandkosten
  • Begrenzt viruzid wirksam gegen behüllte Viren
  • Lieferumfang: In der Ausführung 250 ml, 500 ml, 1 Ltr.-Flasche und 5 Ltr.-Kanister erhältlich.
5.46 EUR New In stock

Aseptoderm® Hautdesinfektionsmittel

  • Besonders hautverträglich
  • Kurze Einwirkzeit
  • Aseptoderm® zum Besprühen oder Betupfen der Haut

    Das gebrauchsfertige, alkoholische Hautdesinfektionsmittel Aseptoderm® von Dr. Schumacher ist bakterizid (inkl. MRSA), tuberkulozid, fungizid sowie begrenzt viruzid gegen behüllte Viren wie Hepatitis-B, HI, Influenza und Grippe. Sporenfrei gefiltert. Es ist besonders hautverträglich, da es frei von kumulierenden Langzeitwirkstoffen ist, die auf der Haut verbleiben.

    Anwendungsgebiete der Hautdesinfektion von Dr. Schumacher

    Hautdesinfektion vor Operationen, Inzisionen, Punktionen und Injektionen, Blutentnahmen, Kathetherisierungen, kleinen medizinischen Eingriffen sowie Unfall- und Bagatellverletzungen.

    Gefahrstoffinformationen für Biozidprodukte

    Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

    In der Ausführung 250 ml, 500 ml, 1 Ltr.-Flasche und 5 Ltr.-Kanister erhältlich.

    Lieferumfang:

    Inhalt: Je 1 Stück.

    Wirkstoff: 2-Propanol. Alkoholisches Hautdesinfektionsmittel. Lösung zur Anwendung auf der Haut. Zul.-Nr.: 34734.00.00
    Zusammensetzung: 100 g der Lösung enthalten: Wirkstoff: 2-Propanol 63,1 g.
    Sonstige Bestandteile: Butan-1,3-diol, Geruchsstoffe, gereinigtes Wasser.
    Anwendungsgebiete: Hautdesinfektion vor Operationen, Inzisionen, Punktionen und Injektionen. Bakterizid incl. TbB (Mycobacterium tuberculosis), levurozid, begrenzt viruzid. Ergebnisse aus In-Vitro-Versuchen gegen BVDV und Vakziniavirus lassen nach aktuellem Kenntnisstand den Rückschluss auf die Wirksamkeit gegen andere behüllte Viren zu, z.B. HBV/HIV, HCV.
    Gegenanzeigen: Nicht auf der Schleimhaut oder im Augenbereich anwenden. Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe.
    Nebenwirkungen: Insbesondere bei häufiger Anwendung kann es zu kontaktirritativen Hautirritationen (z.B. Rötungen, Brennen) kommen. Auch Kontaktallergien sind möglich. Auftretende Nebenwirkungen bitte dem Arzt oder Apotheker mitteilen.
    Vorsichtsmaßnahmen für die Aufbewahrung: Alkoholhaltig, entzündlich. Nicht in Kontakt mit offenen Flammen bringen. Flammpunkt: 23 °C. Auch nicht in der Nähe von Zündquellen verwenden. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nach Verschütten des Desinfektionsmittels sind unverzüglich Maßnahmen gegen Brand und Explosion zu treffen. Geeignete Maßnahmen sind z.B. das Aufnehmen der verschütteten Flüssigkeit und Verdünnen mit Wasser, das Lüften des Raumes sowie das Beseitigen von Zündquellen. Ein etwaiges Umfüllen darf nur unter aseptischen Bedingungen (Sterilbank) erfolgen.
    Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Symptome bei Verschlucken größerer Mengen: Euphorie, Enthemmung, Koordinationsstörungen, gerötetes Gesicht, typischer Geruch der Atemluft, in schweren Fällen Koma. Maßnahmen: Magenspülung, notfalls künstliche Beatmung; sonst symptomatisch. Elektrische Geräte erst nach Auftrocknung benutzen.

    Pharmazeutischer Unternehmer/ Hersteller:
    Dr. Schumacher GmbH
    Am Roggenfeld 3
    34323 Malsfeld

    Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

    Tags: desinfektionsmittel, hautdesinfektionsmittel


    Spezifikation

    Hersteller: Dr. Schumacher
    Artikelnummer: 104970
    begrenzt viruzid ja (15 Sek.)
    Bakterizidie/Levurozidi bei talgdrüsenarmer Haut vor Injektion und Punktion 15 Sek.
    Präparate-Typ/Inhaltsstoffe 2-Propanol
    Bakterizidie/Levurozidi bei talgdrüsenarmer Haut vor Punktion von Gelenken, Körperhöhlen, Hohlorganen und chir. Eingriffen 60 Sek.
    Abrechenbarer Sprechstundenbedarf ja
    Bakterizidie/Levurozidi bei talgdrüsenreicher Haut vor allen Eingriffen 3 Min.
    VAH/DGHM gelistet ja
    Tags: desinfektionsmittel, hautdesinfektionsmittel